Terramundi Money Pots

Unsere etruskischen Spardosen werden von einem kleinen, familiengeführten Unternehmen in Umbrien in Italien angefertigt wo sie seit über 2000 Jahren verwendet werden und ihr Design unverändert geblieben ist. Beispiele dafür sind im British Museum zu sehen. Terramundi nimmt diesen bescheidenden Gegenstand der Spardose und schafft in der Töpferei schöne zeitgenössische Entwürfe und fügt personalisierte Mitteilungen hinzu, sowie zum Beispiel Namen, besondere Geburtsdaten oder bestimmte Anlässe. Wenn die Spardose voll ist, können diese einfach zerschlagen werden, aber der beste Weg, um Ihre Spardose zu zerbrechen ist, diese mit der Rückseite eines Hammers zu zerschlagen. Sie können die Spardose nun mit diversen Dingen, wie zum Beispiel eine Pflanze, Süßigkeiten oder Stiften füllen. Die Tradition ist, das Datum mit einem personalisierten Wunsch auf der mitgelieferten Karte zu vervollständigen und in die Spardose mit der ersten Münze einzuwerfen.

Zeigt alle 2 Ergebnisse